Über uns

Ankwa-Roots e.V. fördert in Ghana Projekte, die Mandy und Claas Wiechmann aus Braunschweig in den vergangenen 20 Jahren mit der „Ananse“ Künstlergruppe und „Kwaabuette“ Musik- und Tanzgruppe aus Accra aufgebaut haben.

Claas lernte beide Gruppen 1997 bei einem Projekt für Kinder in den Armenvierteln Accras kennen. Er war sehr beeindruckt von ihrer ehrenamtlichen Arbeit und versprach ihnen wieder zu kommen, um sie zu unterstützen. 10 Jahre förderte er beide Gruppen auf privater Basis, bis er am 30. November 2007 zusammen mit seiner Frau und Freunden Ankwa-Roots e.V. gründete.

In erster Linie fördern wir Projekte der Osu Klottey Musik- und Tanzschule und darüber hinaus setzen wir uns auch für den Umweltschutz am Strand von Accra ein – in Zusammenarbeit mit der ghanaischen Bürgerinitiative Won Bee Ga Ba.